25. Januar 2009

Eine neue Verpackung


Dieses Mal eine wirkliche große Handtasche, in die mehr als nur eine Praline reingeht.
Der 'Grundkörper' passt auf ein DIN-A4 Blatt, die Verschlusslasche wird extra angeklebt, das sieht auch 'echter' aus. Den Henkel aus geripptem Geschenkband, 1,8cm breit, entweder mit Selbstklebestreifen ankleben oder mit Klammern (Brads) in einer passenden Farbe befestigen.
Für den Verschluss habe ich einen Schlitz in die Vorderseite der Tasche gemacht und hake einen Kreis ein, den ich nur halb auf die rückwärtige Seite der Lasche
aufgeklebt habe. Alles klar?

Verwendete Materialien:
Stempelset 'Yummy' und 'Polka Dot Punches'
Farbkarton in Vanille Pur und Rosenrot
Stempelkissen in Safrangelb, Rosenrot und Versamark
Stanzer 'Kreis', 2,5 cm
geripptes Geschenkband, 1,8 cm in Vanille Pur,
eventuell Klammern in passenden Farben

Viele Grüße
Beate

23. Januar 2009

Bescrappte Dose

Dose mit dem Sale-A-Bration Set 'Yummy'

Mittlerweile kaufe ich Dosen nach gewissen Gesichtspunkten ein,
Z.B. sollten sie einen Ring im Deckel haben, damit man sie daran aufmachen kann.
Zunächst aber wird die Dose von unten mit einem Dosenöffner, der keine scharfe Kanten hinterlässt, geöffnet, der Inhalt entleert und dann gut ausgespült. Nachdem man das Etikett entfernt hat, kann man die Dose neu bekleben, von unten befüllen und den Boden mit Selbstklebenstreifen (Streifen sehr dünn schneiden) wieder befestigen.
So sieht die Dose wie neu aus und kann ganz normal geöffnet werden. Das kommt immer wieder gut an!
Vor allen Dingen auch deshalb, weil man die Dose anschließend auch weiter benutzen kann, z.B. als Stifteköcher.






Verwendete Materialien:
Stempelset 'Yummy'
Designerpapier in Kürbisgelb (109951)
Farbkarton in Vanille Pur und Kakaobraun
Stampin' Spots in Kürbisgelb und Kakaobraun
Stanzer 'Wellenkante'
Stanzer 'Boho Blüten'
Spellbinders 'Oval' und 'Gewelltes Oval'
geripptes Geschenkband in Kürbisgelb und Vanille Pur,
Taft-Geschenkband in Schokobraun

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Beate

21. Januar 2009

Kleine Geschenke...


...die es beim Workshop am Montag gab.
Auf der Kreativwelt in Wiesbaden hatte Charlotte, eine Mitarbeiterin von Stampin' Up!,
die kleinen Handtaschen als Muster dabei.
Silvia, eine Stampin' Up! Beraterin, hatte
Ferrero Küsschen in einer Tüte mit Topper in den Farben Kürbisgelb, Türkis und Schokobraun dabei. Ich habe beide Ideen miteinander kombiniert (man könnte auch sagen 'geklaut').

Anleitung:
Für die Handtaschen braucht man einen Streifen Farbkarton in der Größe 3,5 x 12,5 cm, den
man nach 4/ 6,5 und 10,5cm falzt.
An die Lasche von 2cm klebt man ein halbes 'gewelltes Quadrat'. Um die Klebestelle zu überdecken ein Band darüber binden. Die Handtasche wird mit einer Klammer (hier in Silber) geschlossen, als 'Henkel' habe ich Leinenfaden benutzt.
Die Praline mit Tombow Mehrzweckklebemittel fixieren. Der Kleber eigent sich deshalb so gut, weil er nicht permanent klebt, wenn man ihn nach dem Auftragen erst trocknen lässt. So kann man die Praline herausnehmen ohne die Tasche zu 'zerstören'.

Verwendete Materialien:
Jumbo Rad 'Whimsy'
Farbkarton in Kürbisgelb, Türkis, Kakaobraun und Schokobraun
Versamark Stempelkissen,
Stanzer 'Gewelltes Quadrat'
Falzbein und Lineal,
Tombow Mehrzweckklebemittel,
Klammern (Brads) in Silber,
Leinenfaden,
kariertes Band in Orange und Türkis (nicht von Stampin' Up!)
oder geripptes Geschenkband in Kürbisgelb und Türkis

Viele Grüße
Beate

19. Januar 2009

Noch eine Valentinskarte





















Dieses Mal mit Drehmechanismus.
Das Motiv ist außen sichtbar, wenn man die Karte öffnet dreht sich das Motiv nach innen. Diesen Effekt erreicht man durch die Falttechnik der Karte.
Die Anleitung kann man sich bei mir per E-Mail zum Nachbasteln anfordern.
Wichtig: Das Motiv wird im Innenteil der Karte gestempelt oder aufgeklebt!

Verwendete Materialien:
Stempelset 'Polka Dot Punches', 'Glückwunsch'
Farbkarton in Rosenrot und Konfettiweiß,
Stempelkissen in Rosenrot und Versamark
Papierlochkissen aus dem Bastlerwerkzeugsatz,
Weißer Gelstift,
Falzbein, Lineal, Cutter

Viele Grüße
Beate

18. Januar 2009

Ein kleiner Tipp zwischendurch

Wie gestalte ich eine Valentinskarte, wenn ich keinen Stempel oder Stanzer
in Herzform besitze?
Ganz einfach:
> Mit dem Stanzer 'Muschelförmige Kreise' ein Teil ausstanzen,
> die Mitte markieren
> mit der Papierschere wie im Bild gezeigt die Teile ausschneiden
(ergibt immer 7 Herzen)
> mit verschiedenen Stempel verzieren und weiter verarbeiten

Verwendete Materialien:
Stempelsets 'Pick a Petal' und 'Square Serif Alphabet & Numbers'
Farbkarton in beliebiger Farbe (hier: Vanillegelb und Flüsterweiß),
Stempelkissen in Kürbisgelb, Glutrot und Rose'
Stanzer 'Muschelförmige Kreise'
Papierschere, Bleistift, Lineal
Schwämmchen zum Einfärben der Ränder

Diese Woche gibt es wieder mehr Bilder, versprochen!

Viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche
Beate

14. Januar 2009

Mittwochskarte



In unseren Skiurlaub an Weihnachten habe ich mir ein paar Stampin' Spots und die passenden Papierfarben mitgenommen, um mit den Sale-A-Bration Sets 'spielen' zu können.
Dabei ist diese Karte entstanden.
Für das 'Designerpapier' die Blumen in Graublau und Kürbisgelb stempeln. Um verschiedene Farbabstufungen zu erreichen die Stempel erst nach zwei bis drei Abdrücken wieder neu einfärben. Aber Vorsicht: wenn man einmal über den Papierrand gestempelt hat, sollte man auf jeden Fall neu einfärben, denn diese Stelle bleibt als Strich beim nächsten Abdruck sichtbar!

In Ermangelung von passenden Knöpfen habe ich einfach Kreise ausgestanzt und mit zwei Löchern versehen. Der Hintergrund auf der kürbisgelben Karte ist mit Versamark gestempelt.

Verwendete Materialien:
Stempelset 'Polka Dot Punches'
Farbkarton in Flüsterweiß, Kürbisgelb und Graublau,
Stempelkissen in Kürbisgelb, Graublau und Versamark
Stanzer Kreis (1,3cm), Stanzer 'Blume mit fünf Blütenblättern'
Manuelle Stanze 1,58mm
Schwämmchen zum Einfärben der Ränder
Leinenfaden
Stampin' Dimensionals

Viele Grüße aus dem verschneiten Grünstadt
Beate

12. Januar 2009

Stehsammler als Download

Noch mal der Stehsammler:

Weil der Workshop in Bildern doch sehr 'lang' ist:
Für Ungeduldige oder geübte Bastler habe ich eine Anleitung, die man bei mir per E-Mail anfordern kann.

Für den Abschluss mit der Wellenkante braucht man Farbkarton in der Größe 3,5 x 30,5 cm.

Ich freue mich über Kommentare!

Viele Grüße
Beate

...und noch eine Karte

In einem Monat ist Valentinstag. Was liegt da näher, als schon mal eine Karte
zu stempeln?
Hierfür Herzen in verschiedenen Rot- und Rosatönen stempeln und ausschneiden.
Für den Schriftzug habe ich 'Love' aus dem Set 'Wonderful Words' benutzt, auf
Pergamentpapier gestempelt, auf der Karte fixiert und dann mit einer Nadel
durchstochen. Als Unterlage diente das Papierlochkissen aus dem Bastlerwerkzeugsatz.
Danach das Pergamentpapier wieder entfernen und die Stiche mit einem
Stampin' Write Stift in Rosenrot verbinden.

Verwendete Materialien:
Stempelset 'Polka Dot Punches', 'Wonderful Words'
Farbkarton in Konfettiweiß, Rosenrot und Mattgrün,
Pergamentpapier
Stempelkissen in Rosenrot, Lachsrot, Rose´, Hellrose´und Glutrot
Stampin' Write in Rosenrot
Papierlochkissen aus dem Bastlerwerkzeugsatz
Schwämmchen zum Einfärben der Ränder
Geripptes Geschenkband, 1,59 cm in Mattgrün

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche
Beate

10. Januar 2009

Sale-A-Bration Set 'Polka Dot Punches'

Ab heute möchte ich ein paar Sachen vorstellen, die ich mit diesem Set
gestempelt habe.
Diese Karte ist am 2. Januar beim Blitzstempeln im Forum 'Hühnerhof''
entstanden.
Das Schöne an diesem Set ist, dass die Stanzer 'Muschelförmige Kreise'
und 'Blume mit 5 Blütenblättern' perfekt zu den Stempeln passen.
Die Stempelabdrücke habe ich teilweise mit dem Aquapainter übermalt.
Die Stempelkissen von Stampin' Up! sind zum größten Teil nicht wasserfest
(außer Schwarz und Grau) und diesen Effekt kann man hier nutzen.
Mehr davon in den nächsten Tagen!

Verwendete Materialien:
Stempelset 'Polka Dot Punches', 'Glückwunsch'
Farbkarton in Zartblau, Rosenrot und Flüsterweiß
Stempelkissen in Rosenrot
Aqua Painter
Geripptes Geschenkband, 6,35 mm in Flüsterweiß
Stanzer 'Muschelförmige Kreise'

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Beate

9. Januar 2009

Beispielkarte 5

Ich hatte noch ein paar Kreise übrig und so ist diese letzte Karte entstanden,
die zur kleinen Milchtüte gehört, die mit Badeperlen gefüllt ist.
Die kleinen Karten und Umschläge (Liebesbriefe) von Stampin' Up! gibt es
in Flüsterweiß oder Vanille Pur.
Da mir die weiße Karte zu 'nackt' war, habe ich Farbe von
den Watercolor Wonder Crayons (wasservermalbare Kreiden) auf den
Aqua Painter (Wassertankpinsel) aufgenommen und dann auf die Karte
gespritzt (als hätte man eine Zahnbürste), das gibt einen schönen, dezent
bunten Hintergrund.
Vom Umschlag die obere Klappe mit einer Cuttlebug Schablone
prägen und danach mit einem Stempelkissen in Pflaumenblau einfärben.

Verwendete Materialien:
Stempelset 'Botanische Blumen'
Liebesbriefe in Flüsterweiß
Farbkarton in Packpapierbraun, Mattgrün und Pflaumenblau
Stempelkissen in Aubergine, Pflaumenzart und Versamark
Stampin' Emboss Prägepulver
Watercolor Wonder Crayons in Olivgrün und Pflaumenblau
Aqua Painter
Geripptes Geschenkband, 6,35 mm in Mattgrün
Stanzer Kreis 3,5/3,18/2,5 cm
Stanzer Wellenkante

Viele Grüße
Beate

8. Januar 2009

Beipielkarte 4

Farbkarton in Pflaumenblau und Mattgrün mit dem Versamark
Stempelkissen bestempeln, anschließend weiß embossen,
die Zwischenräume dann mit Watercolor Wonder Crayons
(wasservermalbare Kreiden) in Pflaumenzart und Mattgrün ausmalen.
Farbkarton in Flüsterweiß in Aubergine, Pflaumenzart und Olivgrün
bestempeln.
Erst danach die verschiedenen Kreise ausstanzen! Dadurch verbrennt
man sich nicht die Finger beim Embossen und kann auch den Ausschnitt
zum Ausstanzen besser wählen.
Vom Textstempel nur 'Alles Gute' mit einem Stampin' Spot in Aubergine
eingefärben und abgestempeln.
Eine weitere Technik, die ich gern für meine Karten benutze:
Mit Schwämmchen und Stempelkissen den Rand einfärben (das
kann man auch sehr gut bei Beispielkarte 3 erkennen).

Verwendete Materialien:
Stempelsets 'Botanische Blumen' und 'Glückwunsch'
Farbkarton in Packpapierbraun,Olivgrün, Konfettiweiß und Mattgrün
Stempelkissen in Olivgrün, Aubergine, Pflaumenzart und Versamark
Stampin' Emboss Prägepulver
Stanzer Kreis 3,5/3,18/2,5 cm

Viele Grüße
Beate

7. Januar 2009

Beipielkarte 3

Wieder eine Karte in der gleichen Technik wie Beispielkarte 2.
Als besonderes Highlight habe ich eine Blüte und den Zweig extra
gestempelt, ausgeschnitten und mit Stampin' Dimensionals aufgeklebt.
Ich mag es, wenn die Motive den Rahmen 'sprengen'.
Außerdem habe ich dieses Mal den Stanzer Wellenkante eingesetzt, den
ich auch schon beim Stehsammler für die Abschlussborde benutzt habe.

Verwendete Materialien:
Stempelsets 'Botanische Blumen' und 'Glückwunsch'
Farbkarton in Mattgrün, Konfettiweiß, Rose' und Pflaumenblau
Stempelkissen in Olivgrün, Mattgrün, Pflaumenblau und Rose'
Stanzer Wellenkante

Viele Grüße
Beate

6. Januar 2009

Beispielkarte 2

Für diese Karte habe ich ein Hintergrundpapier (Konfettiweiß) mit dem Stempelset 'Botanische Blumen' gestaltet.
Mit den kleinen Stempelkissen (Stampin' Spots) ist es möglich, dass man nur die Blüten einfärbt und abstempelt.
Was mir besonders gut an diesem Set gefällt ist die Two-Step-Stempeltechnik:
Erst wird in einer dunkleren Farbe die Kontur gestempelt und anschließend
mit dem passenden Stempel in einer helleren Farbe 'ausgefüllt'. Wenn man die
passende Farbe nicht besitzt, nimmt man den zweiten Stempelabdruck der
Konturenfarbe, das passt auf jeden Fall!
Will man die Stempelabdrücke sehr genau übereinander setzen, benutzt man
dazu den Stamp-a-ma-jig (Stempelsetzer).
Verwendete Materialien:
Stempelsets 'Botanische Blumen' und 'Glückwunsch'
Farbkarton in Olivgrün, Konfettiweiß und Aubergine
Stempelkissen in Olivgrün, Mattgrün, Aubergine und Pflaumenzart
Geschenkband (1,59 cm breit) in Mattgrün

Viele Grüße
Beate

5. Januar 2009

Beipielkarte 1

Die nächsten Tage werde ich alle Karten, die mit dem
Stehsammler verschenkt werden, auf meinem Blog einstellen.
Verwendet habe ich immer die Sale-A-Bration Sets
'Botanische Blumen' und 'Glückwunsch.


Bei dieser Karte habe ich die Konturen in Pflaumenblau und Olivgrün gestempelt und anschließend mit Aqua Painter (Wassertankpinsel) die Stempelfarben wieder 'angelöst'.
'Glückwunsch' habe ich mit Versamark gestempelt und mit weißem Embossingpulver embosst.

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche wünscht
Beate

3. Januar 2009

Sale-A-Bration Sets



Ich habe mich die letzten Tage mit den Sale-A-Bration Sets aus dem neuen Minikatalog beschäftigt und hier sind die ersten Ergebnisse!



Verwendet habe ich die Sets 'Botanische Blumen' und 'Glückwunsch'.

Die Milchtüte habe ich dieses Mal aus DIN-A5 Farbkarton gemacht. Die Maße für die Falze sind dann für die Breite bei 5/10/15/20 cm, dadurch bleibt ein Streifen von 1 cm zum Kleben.
Für die Höhe bei 5/10/13,5 cm , bleibt ein Rest von 1,3 cm.

Eine Anleitung in Bildern für den Stehsammler inklusive Deckel findet Ihr hier.
Eine Anleitung mit Schemazeichnung kann man bei mir per E-Mail anfordern.
Ich werde dieses Set in den nächsten Tagen verschenken und finde es ganz praktisch, dass ich so eine Verpackung für die Karten habe und die Beschenkte den Stehsammler erst mal auf den Schreibtisch oder ins Bücherregal stellen kann.
Die Größe des Stehsammlers ist auf DIN-A6 Kartengröße und DIN-C6 Umschlaggröße abgestimmt.

Viel Spaß beim Nacharbeiten!
Beate

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.