14. Januar 2009

Mittwochskarte



In unseren Skiurlaub an Weihnachten habe ich mir ein paar Stampin' Spots und die passenden Papierfarben mitgenommen, um mit den Sale-A-Bration Sets 'spielen' zu können.
Dabei ist diese Karte entstanden.
Für das 'Designerpapier' die Blumen in Graublau und Kürbisgelb stempeln. Um verschiedene Farbabstufungen zu erreichen die Stempel erst nach zwei bis drei Abdrücken wieder neu einfärben. Aber Vorsicht: wenn man einmal über den Papierrand gestempelt hat, sollte man auf jeden Fall neu einfärben, denn diese Stelle bleibt als Strich beim nächsten Abdruck sichtbar!

In Ermangelung von passenden Knöpfen habe ich einfach Kreise ausgestanzt und mit zwei Löchern versehen. Der Hintergrund auf der kürbisgelben Karte ist mit Versamark gestempelt.

Verwendete Materialien:
Stempelset 'Polka Dot Punches'
Farbkarton in Flüsterweiß, Kürbisgelb und Graublau,
Stempelkissen in Kürbisgelb, Graublau und Versamark
Stanzer Kreis (1,3cm), Stanzer 'Blume mit fünf Blütenblättern'
Manuelle Stanze 1,58mm
Schwämmchen zum Einfärben der Ränder
Leinenfaden
Stampin' Dimensionals

Viele Grüße aus dem verschneiten Grünstadt
Beate

1 Kommentar:

Basteltante Ursula hat gesagt…

sieht toll aus dieses Stempelset bekomme ich ja auch bald.

lg Ursula

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.