31. Dezember 2008

Ein frohes neues Jahr...

...wünsche ich allen!
Nachdem ich schon 'vergessen' habe ein schönes Weihnachtsfest zu wünschen -wir waren in Österreich und ich hatte keine Möglichkeit auf meinen Blog zuzugreifen- möchte ich jetzt wenigstens die Gelegenheit nutzen, um einen guten Start ins neue Jahr zu wünschen.

Bleibt alle schön gesund und heute am Besten zu Hause. Bei uns haben die Straßen dicken Eispanzer vom Eisregen, auf dem Platz vor unserem Haus könnte man Schlittschuhe laufen. Da sitze ich lieber vor dem Kamin und lasse das Jahr schön ausklingen.

Ich habe mich die letzten Tage mir den Sale-A-Bration Sets beschäftigt, um weitere Inspirationen auf meinem Blog zeigen zu können.
Morgen werde ich hoffentlich dazu kommen meine neuesten Karten und Bastelprojekte zu fotografieren und nach und nach einzustellen. Einen neuen Workshop wird es auch geben!

Viele liebe Grüße und einen guten Rutsch ins Jahr 2009 wünscht Euch
Beate

28. Dezember 2008

Endlich ist es soweit...

Stampin' Up! startet mit einer großartigen Aktion in das neue Jahr:
Sale-A-Bration
Die Aktion beginnt am 1. Januar und endet am 28. Februar 2009.

Jeder Kunde kann sich pro 60 €uro Bestellwert (vor Versandkosten) ein kostenloses Sale-A-Bration Set aus dem Minikatalog aussuchen kann. Dies gilt auch für Einzelkunden!

Als Gastgeberin erhält man ab einem Umsatz von 450 €uro (vor Versandkosten) zusätzlich ein Set aus dem Sale-A-Bration Katalog, ab 900 €uro zwei Sets, usw.

Wenn man in diesem Zeitraum Stampin' Up! Demonstrator wird, kann man sich aus dem aktuellen Katalog ein beliebiges Stempelset gratis auswählen (bis zu einem Wert von 56,95 €uro).

Den kompletten Minikatalog mit allen vier Sets kann man sich hier anschauen und auch ausdrucken.

Ab sofort nehme ich Vorbestellungen für diese Aktion entgegen!

Viele Grüße
Beate

19. Dezember 2008

Kleine Schachtel für große Geschenke

Diese Schachtel ist mit einer Big Shot Stanze (Pillow Box) ausgestanzt, mit dem Versamark Stempelkissen bestempelt und dann zusammengeklebt.
Der Weihnachtsstern wird mit Olivgrün gestempelt und ausgeschnitten und mit einem silbernen Brad auf einem 3,5 cm großen Kreis (Stanze von Stampin' Up!) befestigt. Mit dem Band die Schachtel zubinden und den Weihnachtsstern mit Stampin' Dimensionals befestigen. Danach kann man die Schachtel wieder öffnen und mit netten 'Kleinigkeiten' befüllen.
Meine Nichte hat heute so eine Schachtel mit ihrem 'Weihnachtsgeld' bekommen und war schon über die Box sehr entzückt. Geöffnet wird aber erst unter dem Weihnachtsbaum (hat sie mir versprochen!)
Viele Grüße
Beate

15. Dezember 2008

Variationen...






...mit dem Stempelset 'Es ist für uns eine Zeit angekommen'.
Je nach Farbe sehen die Karten immer wieder anders aus.
Was ich auch sehr gern mache: Um die Schrift mit der Lochschablone aus dem Werkzeugset Löcher prickeln und anschließend diese mit einem Stampin' Write Marker in der passenden Farbe verbinden, dann sieht es wie genäht aus! Das kann man ganz gut bei der blauen Karte erkennen.

10. Dezember 2008

Bastelanleitung

Hier nun die versprochene Bastelanleitung für den Milchkarton.
Nur noch so viel: bevor man falzt den Karton (DIN A4) bitte
bestempeln!
In meinem Beispiel habe ich den Hintergrund mit Versamark gestempelt.
Das verwendete Stempelset heißt 'Happy Winter',
das Designerpapier heißt 'Wintergrün' und gehört zu den
auslaufenden Papieren, d.h. lieferbar nur solange der Vorrat reicht.

Ich freue mich über jeden Kommentar zur Bastelanleitung!
Wenn etwas nicht verständlich ist bitte auch mitteilen, nur so kann
ich die Anleitung verbessern.

Viele Grüße
Beate

5. Dezember 2008

Die liebe Vorweihnachtszeit...

...beschert mir im Moment viel Arbeit. Am Sonntag werde ich an einem Weihnachtsbasar teilnehmen. Weil ich mich sehr kurzfristig dazu entschlossen habe, muss ich jetzt natürlich ganz viele Karten stempeln und habe für den Blog eigentlich keine Zeit.

Deshalb jetzt ganz kurz eine Vorankündigung:
Nächste Woche gibt es einen Milchtüten-Workshop.
Hier schon mal ein Bild von dem fertigen Teil:


Ich wünsche allen noch ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
Beate

24. November 2008

Papiertüte selbst falten

Benutzte Stempelsets: 'Es ist für uns eine Zeit angekommen' und Jumborolle 'Woodcut Holly'
Benutzte Stempelsets: 'Es ist für uns eine Zeit angekommen' , 'Ein frohes und munteres Weihnachtsfest' und Jumborolle 'Swirling Stars'
Benutzte Stempelsets: 'Ein wahrer Freund', Designerpapier 'Herbstblumen'

...ist ganz einfach!
Am letzten Freitag entstand bei meinen Schachtel- und Taschenworkshop aus einer einfachen Papiertüte eine Verpackung für Nikolaus. Auf den Bildern kann man sehen, wie vielfältig man die Tüten weiter verarbeiten kann.
Die Mädels haben gefragt, ob ich vor Ostern wieder Schachteln basteln werde - wenn das kein Kompliment ist?
Die Bastelanleitung für die Tüte findet man hier. Wenn man die tolle Papierunterlage von Stampin' Up! benutzt ist das ein Kinderspiel.
Viel Spaß beim Nacharbeiten!

17. November 2008

Schneemannparade

Heute gibt es mal eine Kartenauswahl mit dem Stempelset 'Schneeflöckchen, Weißröckchen', welches man im November und Dezember zusätzlich gratis bekommen kann, wenn man für mindestens 225 €uro (ohne Versand) Ware bestellt oder einen Workshop ausrichtet, der mindestens 225 €uro Umsatz bringt. Das Set kostet im normalen Verkauf 35,95 €uro (ohne Versand). Weitere Gratissets zur Auswahl findet man in der Spalte rechts unter 'Workshopzeit'.
Einen schönen Start in die Woche wünscht
Beate

10. November 2008

Anleitung für die Tasche in Windelfaltung

Hier mein erster kleiner Workshop:
Für diese Tasche braucht man ein quadratisches Papier, beidseitig bedruckt.
Die Größe hier beträgt 15 mal 15 cm.
Als erstes das Blatt diagonal falten.
Dann die Spitze bis ca 1 cm vor den Falz nach unten falten (je größer das benutzte Papier, desto größer der Abstand). Darauf achten, dass man genau die Mitte der gefalteten Seite trifft. Das geht am leichtesten mit einem karierten Papier als Unterlage.Die Spitze wieder nach oben falten:
Jetzt die Spitze auf der linken Seite zum oberen Falz falten.
Achtung: die Spitze reicht nicht bis zur gegenüberliegenden Seite!

Die andere Seite gegengleich falten:
Die obere Spitze wieder nach unten falten. Wenn man exakt gefaltet hat, dann liegt die Spitze genau in der Mitte:
Mit dem Falzbein einen Boden ausformen:

Die fertige Tasche noch dekorieren. Hier habe ich die Schneeflocke aus dem Set 'Es ist für uns eine Zeit angekommen' benutzt.
Ich hoffe, dass die Anleitung verständlich ist und wünsche viel Spaß beim Nacharbeiten!

5. November 2008

Weihnachtliche Workshops

In der Vorweihnachtszeit möchte ich einige Workshops anbieten:

21.11.2008 Kleine Schachteln für Nikolaus oder den Adventskalender
29.11.2008 10 Weihnachtskarten in zwei verschiedenen Designs
13.12.2008 Weihnachten kommt immer so plötzlich: Karten in letzter Minute

Wer Interesse an weitere Infos zu den Workshops hat:
Kontaktdaten siehe Impressum.

Bitte möglichst bald melden, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

3. November 2008

Tolles Angebot für Gastgeberinnen

Richten Sie vom 1. November bis zum 31 Dezember einen qualifizierenden Workshop aus (Bestellung ab 225 €uro ohne Porto und Versand) und Sie erhalten ein kostenloses Stempelset aus der Liste:

Artikel-Nr. Seite

Stempelset

Preis
107930 20

Snow Flurries

14,95 €
110642 23

Frohes Fest

19,95 €
110638 56

Freunde an Sich

22,95 €
110668 60

Rhapsody in Deutsch

22,95 €
110620 91

Bunter Herbst

20,95 €
110672 92

Schneeflöckchen, Weißröckchen

35,95 €

Für die Stempelsets 'Bunter Herbst' und 'Schneeflöckchen, Weißröckchen' gilt dieses Angebot solange der Vorrat reicht.

Novemberangebot

Kaufen Sie Produkte im Wert von mindestens 20 €uro und Sie erhalten 20% Rabatt auf die Rubbelbilder von Seite 77 und den strukturierten Farbkarton auf den Seiten 67, 68 und 69 des aktuellen Kataloges.

28. Oktober 2008

Kreativwelt in Wiesbaden, 30.10. bis 2.11.2008

Notizblockverschönerung
Papiertüte in neuem Kleid
Anhängerbüchlein
Tasche in Windelfaltung

Am Donnerstag fängt die Kreativwelt in Wiesbaden an.
Deshalb möchte ich schon mal zeigen, was ich bei Stampin' Up! vorführe.
Ich werde am Donnerstag voraussichtlich um 11.00, 12.00 und 16.00 Uhr und
am Freitag um 11.00 Uhr mein Show & Tell machen.
Vielleicht sieht man sich?!

25. Oktober 2008

Halloween


Für die kleinen 'Monster', die nächste Woche wieder
vor der Haustür stehen und 'Süßes oder Saures'
fordern sind diese Spinnen nach einer Idee aus dem
Splitcoaststampers-Forum (www.splitcoaststampers.com)
entstanden.
Dafür habe ich folgende Stanzer benutzt:
'Muschelförmige Kreise' für den Körper,
'Kleiner Anhänger' für die Beine,
1/2" und 1/4" Kreis für die Augen und die Nase.
Das kürbisgelbe Papier habe ich mit dem Weihnachtsbaum
aus dem Set 'Es weihnachtet sehr' bestempelt

Im Hintergrund eine 'gepimpte' Dose, bei der ich den Boden
geöffnet habe, um den Inhalt zu entleeren. Anschließend ausspülen,
mit Designpapier (hier: Kürbisgelb) bekleben. Eine Borte mit dem
neuen Wellenstanzer stanzen und aufkleben. Aus dem Designerpapier
weitere Blumen ausstanzen (Muschelförmige Kreise und Boho-Blüten)
Die Blumen aus dem Set 'Seeing Spots' stempeln, ausstanzen und aufkleben.
Mit schmalem, gerippten Geschenkband in Vanille Pur und Kürbisgelb
verzieren.
Danach die Dose befüllen und den Boden mit Selbstklebestreifen oder
einer Heißklebepistole wieder einsetzen.

14. Oktober 2008

Ich wage einen Neuanfang

... nachdem ich meinen alten Blog ziemlich vernachlässigt habe.

Ein weiterer Grund ist, dass ich hoffentlich bald meine eigene
Webseite haben werde und deshalb den Namen meines
Blogs anpassen wollte.

In den nächsten Tagen werde ich wohl noch am Outfit arbeiten
und natürlich auch versuchen jede Menge Bilder einzustellen,
aber dafür brauche ich Hilfe und unendlich viel Zeit!

Deshalb bitte ich schon jetzt um Verständnis!

Liebe Grüße
Beate

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.