18. Januar 2009

Ein kleiner Tipp zwischendurch

Wie gestalte ich eine Valentinskarte, wenn ich keinen Stempel oder Stanzer
in Herzform besitze?
Ganz einfach:
> Mit dem Stanzer 'Muschelförmige Kreise' ein Teil ausstanzen,
> die Mitte markieren
> mit der Papierschere wie im Bild gezeigt die Teile ausschneiden
(ergibt immer 7 Herzen)
> mit verschiedenen Stempel verzieren und weiter verarbeiten

Verwendete Materialien:
Stempelsets 'Pick a Petal' und 'Square Serif Alphabet & Numbers'
Farbkarton in beliebiger Farbe (hier: Vanillegelb und Flüsterweiß),
Stempelkissen in Kürbisgelb, Glutrot und Rose'
Stanzer 'Muschelförmige Kreise'
Papierschere, Bleistift, Lineal
Schwämmchen zum Einfärben der Ränder

Diese Woche gibt es wieder mehr Bilder, versprochen!

Viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche
Beate

Kommentare:

anusch hat gesagt…

Eine tolle Idee.

Basteltante Ursula hat gesagt…

Die Idee ist wirklich super, auch dass man daraus einen Baum machen kann, den Sie uns am 23.01.09 gezeigt haben.

LG Ursula

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.