20. Mai 2010

Es gibt neue Gutscheinkarten...

... denn das weihnachtliche Motiv war doch schon etwas 'veraltet'.

Die große Blume ist aus dem Minikatalog (S.22) und einzeln (!) zu bekommen.
Um das Muster zu erhalten muss man den Stempel zunächst mit dem Stempelkissen einfärben und dann einen zweiten eingefärbten Stempel (hier die Ranke aus dem Set 'Zeitlos') auf den ersten Stempel abstempeln, ggf. mehrmals wiederholen. Danach die Blume auf Farbkarton abstempeln. Bitte nicht mit Texten, denn dann bekommt man Spiegelschrift.
Mir ist der Stempelabdruck bei der zweiten Karte etwas verrutscht (Gummi ist glatt!), was den Abdruck aber um so interessanter macht.
Bei der Stempelparty gestern wurde gerätselt, ob es sich hier um ein neues Designerpapier handelt.

Verwendete Materialien:
Stempelset  'Zeitlos' und Stempel 'Flower Accent'
Stempelkissen in Versamark  und Rose´/Rosenrot bzw. Mattgrün/ Pflaumenblau,
Farbkarton in Rosenrot bzw. Mattgrün, Flüsterweiß und Pflaumenblau
Stanze 'Ösenumrandung',
Papierschere, Stampin' Dimensionals, Klammern in Mattgrün


Viele Grüße
Beate

Keine Kommentare:

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.