4. März 2010

Kleinigkeiten als Tischdeko

 

Diese kleinen Schachteln hatte ich die letzten Male als Gastgeschenk bei
meinen Stempelpartys dabei.
Ich versuche immer eine kleine Anregung für anstehende Feiern oder
für kleine 'Mitbringsel' zu geben, was oft dankbar angenommen wird.

Diese Verpackung lässt sich schnell und einfach aus Designerpapier machen. 
Aus einem Bogen kann man acht dieser Schachteln zaubern. 
Die Anleitung für die Schachtel kann man bei mir per E-Mail anfordern, Stichwort: Goldkugelverpackung'

Verwendete Materialien:

Stempelset 'Glückliche Momente' (aus Sale-a-Bration) und 'Fröhliche Feiertage'
Designerpapier (hier: Haiku),
Farbkarton in Flüsterweiß und passend zum Designerpapier
(hier: Olivgrün und Mattgrün oder Senfgelb und Rostrot)
Stempelkissen, passend zum Designerpapier (hier: Olivgrün oder Rostrot)
Stanzer 'Word Window' und 'Herzig-Stanze'
Snail, Stampin' Dimensionals und Falzbein
Papierschneidemaschine zum Falzen (damit geht das auf den Milimeter genau!),
Tacker

Viele Grüße
Beate

Keine Kommentare:

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.