25. Januar 2010

Resteverwertung

Auch diese Karte hat eine 'Entstehungsgeschichte':
Für eine Freundin habe ich gestern ein Geburtstagsgeschenk in weißes Papier mit
orangefarbenen Punkten eingepackt (sie liebt diese Farbe!). Dazu Geschenkbänder
in orange, zartgrün und aprikose.
Natürlich brauchte ich dazu noch eine passende Karte.
Entstanden ist dann dieses Exemplar, wobei  ich vorher mit den 'zugeschnittenen Zetteln'
experimentiert habe, was mir dann zu wenig bunt war.
Die Blütenblätter hatte ich aber schon entfernt und da frau nichts wegwerfen kann,
wurden diese in die Karte 'eingebaut'. So kann man die ausgestanzte Blume noch
vergrößern und zumindest mir gefällt das sehr gut!

Doch genug geschrieben, hier sind die Bilder:

 
 

Verwendete Materialien:

Stempelset 'Frisch geschnitten'
Farbkarton in Orange, Graugrün, Hellrose´ und Flüsterweiß,
Stempelkissen in Orange und Graugrün,
Stanzer 'Blüte mit fünf Blättern' und
Blütenblätter der zugeschnittenen Zettel (Katalog, Seite 80),
schattengrüne Klammer, Stampin' Dimensionals, Schwämmchen

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche
Beate

Keine Kommentare:

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.