15. Dezember 2009

Weihnachtskarten

Nachdem ich in der letzten Woche gezeigt habe, was man mit der Stanze 'Ösenumrandung' machen kann, hier nun die weiter verarbeiteten 'Stücke'.
Ein Teil meiner Weihnachtspost wird so aussehen:

Wie man erkennen kann, liegt der farbliche Schwerpunkt bei mir in diesem Jahr im rot-brauen Bereich.
Die beiden unteren Karten sind 'nur' in DIN-A7 Größe, weil ich noch einen Flyer (kleine Überraschung!) mit der Weihnachtspost verschicken werde.

Verwendete Materialien:

Stempelsets 'Winterpost', 'Sparkly & Bright', 'Fröhliche Feiertage' , 'Liebe, nichts als Liebe' und 'Bisher das Beste', Jumborolle 'Sparkling'
Farbkarton in Glutrot, Flüsterweiß, Kakaobraun und Schokobraun
Stempelkissen in Flüsterweiß, Glutrot und Schokobraun,
Stampin' Write marker in Glutrot
Stanzer 'Ösenumrandung', 4,4 cm Kreis und 3 mm manuelle Stanze
Selbstklebestreifen, Schwämmchen.

Viele Grüße und eine schöne Woche
Beate

PS: Wer noch rechtzeitig bis Weihnachten Produkte von Stampin' Up! geliefert haben möchte, der sollte bis zum 16. Dezember bestellen.

Kommentare:

Basteltante Ursula hat gesagt…

Hallo Beate,
die Karten sind wieder super und die Umrandung eine super Idee;

Liebe Grüße

Ursula

Jessikruemel hat gesagt…

.. auch die Karten sind wieder wunderschön!

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.