5. Dezember 2009

Teil 1: Tricks mit dem Stanzer 'Ösenumrandung'

Heute möchte ich eine Idee mit der Stanze 'Ösenumrandung' zeigen, die ich für einen Teil meiner Weihnachtskarten nutzen werde.


Wenn man die Rückseite anschließend noch mit einem zweiten Kreis beklebt, hat man auch einen schönen Geschenk- oder Baumanhänger (siehe untere Reihe).

Verwendete Materialien:

Stempelsets 'Winterpost' und 'Square Serif Mini Alphabet & Numbers'
Farbkarton in Glutrot und Konfettiweiß,
Stempelkissen in Glutrot und Schokobraun,
Stanzer 'Ösenumrandung', 4,4 cm Kreis und 3 mm manuelle Stanze
Selbstklebestreifen, Schwämmchen.

Viel Spaß beim Nachbasteln
Beate

PS: Der zweite Teil folgt in den nächsten Tagen.

Keine Kommentare:

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.