7. Dezember 2009

Teil 2: Tricks mit dem Stanzer 'Ösenumrandung'

Aufmerksame Leser haben bereits am Wochenende in der linken Spalte den neuen Menüpunkt 'Gutscheine' entdeckt.
Hier habe ich wieder die Stanze 'Ösenumrandung' für die Banderole benutzt.

Eine genaue Beschreibung mit Workshop zum Herunterladen gibt es dafür natürlich auch.

Eine weitere Variante in Rechteckform sieht man auf dem Deckel der Schachtel.
Wichtig hierbei ist, dass man mit einer schmalen Seite beginnt und dann die beiden längeren Seiten stanzt. Zum Schluss folgt die zweite kurze Seite.



Die Schachtel eignet sich auch sehr gut um kleine Geschenkanhänger (Größe bis ca. 4,5 cm) zu verschenken.

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche
wünscht
Beate

Kommentare:

Basteltante Ursula hat gesagt…

Hallo Beate,
ist wieder ein toller Tip,
wünsche Dir noch einen schöne Woche.

Liebe Grüße
Ursula

Birgit Schröder hat gesagt…

Huhu,
vielen Dank für die tollen Tips mit dem Ösenstanzer.
Grüßlis
Biggie

Krystina hat gesagt…

Danke für den weiteren Tip!

Ich habe was auf meinem Blog für Dich!

Liebe Grüße Krystina

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.