2. März 2009

Beispiel für das Graukartonangebot


Mit Graukarton bzw. Chipboard lassen sich tolle Effekte erzielen.
Alle Objekte - ob Karten, Schachteln oder Scrapbook-Seiten - erhalten dadurch eine zusätzlich Tiefe.
Hier kann man sich ein Video anschauen, das zeigt, wie diese Gutschein- bzw Geldtasche gemacht wird.
Ich habe die Maße auf einen 50 €uro-Schein oder einen Gutschein in der Größe 15cm x 8,5cm angepasst:
Farbkarton in Kakaobraun, 21cm x 17cm, Falz nach 4cm und 13cm,
Farbkarton in Türkis, 4cm x 20,3cm, Falze von beiden Seiten nach 5,5cm

Verwendete Materialien:
Farbkarton in Kakaobraun,Türkis und Flüsterweiß,
Graukarton ' Blüten und allerlei Muster auf festem Karton' (109978),
Stempelkissen in Türkis und Kürbisgelb,
Jumborolle 'Whimsy' und Jumbokartusche mit Versamark gefüllt,
Stanze Wellenkante,
Stempelset 'Bisher das Beste' (GastgeberInnen-Set)

Viele Grüße und eine schöne Woche
Beate

1 Kommentar:

BA hat gesagt…

das gefaellt mir gut!!
lg BA

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.