3. Februar 2010

Kommunion und Konfirmation...

... oder überhaupt: Festliche Anlässe!
Letzten Samstag hatte ich einen Kurs für dieses Thema angeboten, der dann wegen des
angekündigten Schneefalls nicht stattgefunden hat. Wenigstens hatte es dann tatsächlich
geschneit!
Kurse zu dem Thema 'Festliche Anlässe' können meiner Meinung nach nur Anregungen
für Einladungskarten, Tischdekoration und kleine 'Danke'-Geschenke liefern.

Deshalb zeige ich mal, was ich so geplant hatte:
 
Die Farbkombination habe ich an die Serviette angepasst - irgendeinen Anhaltspunkt 
braucht man eben.
Durch die vielen möglichen Farbkombinationen mit den Stampin' Up! Papieren findet
jeder mit Sicherheit 'seine' ganz eigene!
Den Hintergrundstempel habe ich zunächst in Senfgelb und an den Rändern 
mit Kakaobraun eingefärbt, anschließend den ersten Abdruck auf ein Schmierpapier 
(oder eine zweite Karte) gestempelt, um dann den zweiten Abdruck für die 
eigentliche Karte zu benutzen. Auch den Getreidestempel habe ich einmal eingefärbt 
und dann zwei- bis dreimal abgestempelt. Die Blumen wurden für den 'Naturlook' 
an den Rändern mit dem Ritzwerkzeug aus dem Miniwerkzeugset angeraut.

Verwendete Materialien:

Stempel 'Medallion', Stempelset 'Segenswünsche' und 'Autumn Days',  
Farbkarton in Elfenbein, Hellgrün, Senfgelb und Schokobraun,
Stempelkissen in Senfgelb, Kakaobraun und Hellgrün,
Stanzer 'Blüte mit fünf Blättern', 'Ovale Wellenstanze' und 'Große Ovale',
Klammern und geripptes Geschenkband in Senfgelb,
Stampin' Dimensionals, Schwämmchen, Miniwerkzeugset


 
Die nächste Karte, dieses Mal in Olivgrün und Aubergine. Diese beiden Stempelkissenfarben
empfehle ich auch gern Personen, die erst mit dem Stempeln anfangen. Die relativ dunklen 
Farben lassen sich sehr gut auch noch ein zweites Mal abstempeln, was einen helleren aber 
doch nicht blassen Abdruck ergibt. Sozusagen zwei Stempelkissen in einem!

Verwendete Materialien:

Stempelset 'Segenswünsche' und 'Barocke Motive',  
Farbkarton in Konfettiweiß, Olivgrün und Aubergine,
Stempelkissen in Olivgrün und Aubergine,
Stanzer 'Blüte mit fünf Blättern', 'Ovale Wellenstanze' und 'Große Ovale',
Klammern in Silber,
Stampin' Dimensionals, Schwämmchen


In unserer Gegend ist es üblich, dass jeder, der persönlich eine Karte oder ein Geschenk
vorbeibringt, eine süße Kleinigkeit als Dankeschöne bekommt. Dafür eignen sich besonders
gut kleine Dreiecksschachteln (die man übrigens auch als Tischkarte einsetzen kann),
Schachteln in Form eines Milchkartons oder eine Schachtel mit Fenster (Anleitungen siehe
unter den jeweiligen Stichworten oder unter 'Download').
Die Dreieckschachtel werde ich in den nächsten Tagen noch vorstellen.

So, das war erst mal genug 'Text' für heute!

Viele Grüße
Beate

Keine Kommentare:

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.