19. Juli 2015

Das neue Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten...

...war unter anderem Thema bei unserem letzten Teamtreffen.
 Natürlich wurden zunächst einmal die 'Grundfunktionen' getestet, aber wir haben ganz schnell gemerkt, dass da noch viel mehr geht!

Hier erst einmal alle Breiten (und eine extrahohe), die als Geschenktüte möglich sind:


Der Milchkarton ist nur eine Spielerei und natürlich viel einfacher mit dem Falzbrett zu machen. Wenn man dieses aber nicht besitzt (oder nicht dabei hat) geht es auch so. Auf jeden Fall werden hier die Löcher für das Band schön gleichmäßig und der Boden der Milchtüte hat abgerundete Seiten!



Auch in den nächsten Beispielen nutze ich vor allem die 'Abrundefunktion' für die Laschen:







Ich bin mir sicher, dass noch einige Ideen mit dem neuen Stanz- und Falzbrett folgen werden.


Viele Grüße und einen schönen Restsonntag
Beate

15. Juli 2015

Der Onlineshop hat eine Rubrik (Project Ideas)...



... und die finde ich toll, weil hier noch mal auf die schönen Projektbeispiele (Klick) im Katalog aufgegriffen werden.

Hier wurde das Stempelset  Choose Happiness in Szene gesetzt (im Jahreskatalog auf Seite 22).
Toll ist auch, dass direkt alle 'Zutaten' aufgeführt werden.

 Choose Happiness Ensemble


Im Katalog ist mir das gar nicht so aufgefallen, aber das Bild im Onlineshop hat mich direkt an meinen Basteltisch geführt.

In meiner 'Version' ist die Schachtel zweiteilig (Boden und Deckel) und statt Farbkarton in Flüsterweiß habe ich Taupe benutzt.




Die Maße für die Schachteln:
Boden: 18 cm x 18 cm (groß) oder 16 cm x 16 cm (klein) Falz von jeder Seite bei 4 cm
Deckel: 14,2 cm x 14,2 cm (groß) oder 12,2 cm x 12,2 cm, Falz von jeder Seite bei 2 cm
Farbkarton in Flüsterweiß auf dem Deckel: 10 cm x 10 cm (groß) oder 8 cm x 8 cm (klein),
mit Stampin' Dimensionals festkleben.

Das zweite Stempelset für die Texte und die Hintergrundpunkte heißt 'Geburtstagspuzzle' (Bestellnummer: 140194):

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ProductDetails.aspx?productID=140194


Viele Grüße
Beate










12. Juli 2015

Gepimpte Wanduhr

Bei der Einrichtung meines Bastelkellers brauchte ich unbedingt eine Wanduhr, damit ich die Zeit nicht vergesse, wenn ich in meinem Reich bin.
Bei einen sehr bekannten schwedischen Möbelhaus hatte ich mir deshalb eine preiswerte Wanduhr gekauft. Vor kurzem hat sich nun das Zifferblatt abgelöst, so dass ich es ersetzen musste.

Was für ein Glück, dass es jetzt auch Ziffern für die BigShot gibt, die von der Größe perfekt passen!




Übrigens: Vor Kurzem war ich wieder im Möbelhaus und die Wanduhr gibt es dort immer noch für 1,99 €uro (Klick). So günstig kommt man sonst nicht an ein Uhrwerk und wie man den Rest verschönert - vielleicht auch jedes Jahr neu - bleibt Euch überlassen.

Viele Grüße
Beate

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.