29. Dezember 2014

Ein kleiner Blick in den neuen Saisonkatalog




Es gibt wunderschöne Schmetterlings-Thinlits in drei verschiedenen Größen und ein Stempelset für Ostern mit einem schönen Zweig.

Den Zweig habe ich mit Nachfüller in Flüsterweiß und ein paar Tropfen Farngrün bzw. Kirschblüte bearbeitet - das war ein klein wenig wie malen mit Deckweiß.
Für das Lesezeichen wird der Schmetterling doppelt ausgestanzt und aufeinander geklebt. Das gibt mehr Stabilität und der Schmetterling sieht von jeder Seite schön aus.
Auf der Rückseite des Notizbuches wird oben ein Loch gestanzt und die Kordel eingefädelt.

Viele Grüße
Beate

25. Dezember 2014

Trüffelstange



Die 'Trüffelstange' entstand nach dem Gespräch mit einem Kollegen, der zu Weihnachten selbstgemachte Trüffel verschenken wollte.
Hier passen acht Trüffel hinein, die ich noch einmal extra in Wachspapier (Butterbrotpapier funktioniert auch) eingepackt habe.
Den Stempel (aus dem Set 'Für Leib und Seele) habe ich mit Stampin' Write Markern eingefärbt und dabei die Stiele weggelassen. Sieht wie richtige Trüffel aus!

Die Anleitung für die Verpackung kann man sich bei mir per E-Mail (klick) anfordern.

Viele Grüße
Beate

22. Dezember 2014

Zauber der Weihnacht




Bei den unteren beiden Bildern wird aus einer Geschenktüte ('Schnelle Überraschung', Jahreskatalog Seite 201) eine Karte mit integriertem Geld/Gutscheinfach.
Ich war Mitte September zu einem Demotreffen eingeladen und da haben wir unter anderem diese Karte gebastelt.
Natürlich lässt sich diese Variante auch für andere Anlässe, bei denen man Geld oder Gutscheine verschenken möchte, umsetzen.

Viele Grüße 
Beate

21. Dezember 2014

Christbaumkollektion





Noch mehr Karten mit diesem Set - alle ganz schnell und einfach gebastelt.
Bei den Basteltagen in Speyer hatte ich die untere Karte als Bastelangebot.

Viele Grüße
Beate

20. Dezember 2014

Endlich Weihnachtskarten!

Ja, ich weiß, es war schon lange nichts mehr Kreatives auf meinem Blog, was aber nicht heißt, dass ich nichts gestempelt habe!
Derzeit bin ich in der Vorbereitung für den neuen Saisonkatalog und den Sale-a-Bration-Flyer, die beide am 6. Januar starten.
Doch hier ein paar meiner Weihnachtskarten, die auch noch in kurzer Zeit zu machen sind:


  



Weihnachtskarten mal mit einem anderem Verschluss. Die unterste Karte haben wir bei mehreren Stempelpartys gebastelt und allen Gästen hat diese Kartenart sehr gut gefallen.

Für die unterste Karte benötigt man 12" sandfarbenen Farbkarton, den man bei 7/8" und 6 7/8" falt und dann in 12" mal 3" zuschneidet. So erhält man 3 Karten.
Für den Verschluss braucht man die Stanze 'Gewellter Anhänger'. in die man (nacheinander) beide Kartenenden steckt, wobei der Farbkarton auf beiden Seiten aus dem Stanzer ragt, und dann gestanzt wird.
Auf der Seite mit der Falzung bei 7/8" den restlichen Farbkarton am Falz entlang abschneiden. Für die Gegenseite empfiehlt es sich auf der Rückseite die Linien zu markieren, auf denen der restliche Farbkarton abgeschnitten werden soll. Klingt kompliziert ist aber ganz einfach und ergibt sich beim Basteln.
Für die Vorderseite braucht man Farbkarton in Elfenbein in der Größe 10,0 cm mal 9,5 cm, für die Innenseite Farbkarton in Elfenbein in der Größe 9,5 mal 14,0 cm.

Die obere Karte habe ich mit DIN-A4 Farbkarton gemacht und den Verschluss vom Rand weggerückt, was aber bedeutet, dass man zweimal Linien zeichnen muss (ich kann nicht frei Hand schneiden) und weniger Platz für die Gestaltung der Vorderseite hat.

Noch Fragen? Einfach ausprobieren und mich anschreiben, wenn etwas dann noch unklar sein sollte.

Viel Spaß beim Nachbasteln
wünscht
Beate




8. Dezember 2014

Vom 5. Dezember bis 5. Januar:







Artikel in der Ausverkaufsecke des Onlineshops und Preisnachlässe von bis zu 80 Prozent auf tolle Produkte. Nur bis zum 5. Januar oder solange der Vorrat reicht!



 
Zum Beispiel:

Festive Flurry Framelits Dies






Bestellnummer:132193 
Festive Flurry Framelits Dies 
16,79 €uro (statt 27,95 €uro)


Viel Spaß beim Shoppen!

Viele Grüße
Beate






Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.