26. Oktober 2011

Kreativmesse in Wiesbaden

Vom 27. bis 30. Oktober findet man uns auf der Kreativwelt in Wiesbaden.
Unser Stand ist im Treppenaufgang Diana-Foyer, Stand 105a.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!!!



Viele Grüße
Beate

25. Oktober 2011

Schönster Tag

Die Karte hatte ich für unser Teamtreffen im September vorbereitet.
Wenn wir uns treffen bereitet oft jede ein Projekt vor, bringt alle Materialien dafür mit und dann wird nachgebastelt. So hat jedes Teammitglied Anschauungsmaterial für die nächsten Workshops parat.
Leider musste ich dieses Treffen kurzfristig wegen Krankheit absagen (das war nicht mein schönster Tag!).

Die Karte wird mit einem 'Gürtel' geschlossen, deshalb findet man diesen Kartentyp im Internet auch unter der Bezeichnung 'Buckle Card', z.B. bei den Splitcoast Stampers.
Für die Blümchen im Baum habe ich den 'Abfall' der neuen Stanze 'Spitzenband' benutzt.

Verwendete Materialien:
Stempelsets 'Gartenlaube' und 'Forever Young',
Farbkarton in Flüsterweiß, Aquamarin, Petrol und Savanne,
Stempelkissen in Aquamarin und Petrol,
Prägeform 'Perfect Polka Dots'
Stanzer 'Spitzenband', 'Wortfenster' und 'Dekorativers Etikett',
Perlenschmuck,
Stampin Dimensionals, Schwämmchen.

Viele Grüße
Beate 

18. Oktober 2011

Herbstlich

Das gleiche Set wie am 13. Oktober, aber eine ganz andere Karte.
Für die verschiedenen Ebenen habe ich maskiert, d.h.: Den mittleren Kürbis gestempelt, den zweiten Abdruck auf ein Post-It gestempelt, ausgeschnitten und auf den Kürbis geklebt. Danach den zweiten Kürbis auf der rechten Seite überlappend gestempelt. So sieht es aus, als wäre der rechte Kürbis im Hintergrund. Den linken Kürbis habe ich extra gestempelt, ausgeschnitten und mit Stampin Dimensionals aufgeklebt.

Verwendete Materialien:
Stempelset 'Jack of All Trades' und 'Perfekte Stanzen',
Farbkarton in Flüsterweiß, Kürbisgelb, Mandarinorange und Olivgrün,
Stempelkissen in Kürbisgelb, Mandarinorange und Oliv,
Prägeform 'Quadratisches Gitter'
Stanzer 'Großes Oval' und 'Wellenoval',
Stampin Dimensionals, Schwämmchen.

Viele Grüße
Beate

13. Oktober 2011

Bevor die Zeit schon wieder vorüber ist....

...hier mal eine Halloween-Karte:
Für den zweifarbiges Effekt einfach nach dem Prägen mit dem schwarzen Stempelkissen die Oberfläche einfärben. Direkt den Prägefolder über die Walze einzufärben möchte ich in diesem Fall nicht empfehlen, weil das schwarze Stempelkissen wasserfest ist und entsprechend schwer sind Prägefolder und Walze wieder zu säubern. 

Verwendete Materialien:
Stempelset 'Jack of All Trades,
Farbkarton in Flüsterweiß, Schwarz, Kürbisgelb und Blauregen,
Stempelkissen in Kürbisgelb, Bauregen und Schwarz,
Stempelkissen Versamark und schwarzes Embossingpulver (für das Gesicht)
Prägeform 'Vintage Tapete'
Sizzlits 'Junior ABC'

Viele Grüße
Beate

10. Oktober 2011

Karte vom letzten Workshop

'Herbstlich' und ein außergewöhnlicher Kartentyp war gefragt.
Da fiel mir doch sofort etwas ein, denn das Stempelset 'French Foliage' passt perfekt zum Herbst.
Diese Verschlusstechnik haben wir beim letzten Geschäftstraining an einem Projekt 'geübt' und schon konnte ich sie anwenden.
Lust auf einen Workshop bekommen? Gerne nehme ich Buchungen entgegen, hier findet man meine E-Mail-Adresse und Telefonnummer.


Verwendete Materialien:
Stempelsets 'French Foliage' und 'Perfekte Stanzen'
Farbkarton in Flüsterweiß, Aubergine, Kürbisgelb und Olivgrün,
Stempelkissen in Aubergine, Kürbisgelb und Olivgrün,
Stanzer '4,4 cm Kreis', '3,5 cm Kreis',
Bigz L Stanze  'Wimpel'.

Viele Grüße
Beate

9. Oktober 2011

Wie alles angefangen hat!

Im November 'feiert' Stampin' Up! Europa seinen vierten Geburtstag und ich weiß noch ganz genau, wie aufgeregt ich war, als ich im Internet entdeckte, dass Stampin' Up! tatsächlich nach Deutschland kommt.
Mir war sofort klar, dass ich 'dabei sein' möchte. Stempeln war damals schon fast 10 Jahre mein liebstes Hobby und für mich war es die perfekte Möglichkeit mich kreativ auszuleben und mein Hobby zu finanzieren.
Ich war eine der ersten, die bei Stampin' Up! angefangen hat und bis heute bin ich froh, dass ich diesen Schritt gemacht habe! Es ist einfach schön, wenn man mit anderen Bastelbegeisterten zusammentrifft - egal ob mit Kunden oder anderen Stampin' Up! BeraterInnen.

Der aufmerksame Leser meines Blogs hat bestimmt schon das derzeitige Monatsangebot von Stampin' Up! in der rechten Spalte entdeckt: Wer bis zum 31. Oktober bei Stampin' Up! anfängt bekommt zusätzlich zu dem günstigen Starterset auch noch ein InColor-Set 2011-2013 mit allen neuen Stempelkissen und eine Auswahl an DIN-A4 Farbkarton im Wert von 36,95 €uro geschenkt.

Ich möchte mein Team gern erweitern und lege dafür noch mal was drauf:
Jede/r, der bei mir anfängt, bekommt Muster sämtlicher Designerpapiere und Farbkartonfarben dazu geschenkt. So hat man von Anfang an ein tolle Entscheidungshilfe für sich selbst und für die Kunden in der Hand.
Für mein Team gibt es eine eigene Gruppenseite, über die man jederzeit kommunizieren kann und Zugriff auf alle Bastelanleitungen hat, die unser Team dort einstellt. Außerdem gibt es 3-4 Mal im Jahr ein Teamtreffen zum Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Basteln.

Spricht Dich das an und Du möchtest auch Teil unseres Teams sein? Dann melde Dich bei mir, meine Kontaktdaten findest Du hier oder wenn Du den Flyer anklickst.
 ...und damit dieser Post nicht zu 'trocken' ist hier noch eine Wimpelkette passend zum Thema Halloween als Ergänzung zu meinem Post vom 22. September mit allen drei Maskenvarianten.


Verwendete Materialien:
Farbkarton in Schwarz, Kürbisgelb, Farngrün, Pflaumenblau, Flüsterweiß und Safran
Designerpapierblock Signalfarben (Kürbisgelb), Pastellfarben (Pflaumenblau) und InColor 2010 (Farngrün)
(man kann auch den Designerpapierblock In Color 2010 und die Farben Farngrün, Veilchen und Pfirsich-Parfait benutzen),
Stanzer 'Eule', 'Vogel', 'Rundes Etikett' und  'Wellenbordüre'
Bigz L Stanze 'Wimpel', Bigz Stanze 'Circles'
Color Spitzer,
Stampin' Write Marker in Kürbisgelb, Farngrün, Pflaumenblau,
Schwämmchen,
6mm geripptes Geschenkband in Kürbisgelb.

Viele Grüße und einen schönen Restsonntag,
Beate

6. Oktober 2011

Simply Soft...

... ein neues Set für GastgeberInnen und die neuen InColor Farben haben es mir angetan! Das sieht man auch an meinem neuen Blog-Outfit!


Für GastgeberInnen hat sich übrigens einiges gegenüber dem alten Katalog verändert:
> Es gibt keine Level-Sets mehr, statt dessen sogenannte GastgeberInnen-Euros, die für spezielle GastgberInnen-Prämien oder für Katalogware ausgegeben werden können.
> Ab einem Umsatz von 425 €uro können Produkte zum halben Katalogpreis gekauft werden.





Deshalb lohnt es sich mehr denn je einen Workshop zu veranstalten!
Terminabsprachen sind jederzeit telefonisch oder per E-Mail möglich (siehe Kontaktdaten).

Verwendete Materialien:
Stempelsets 'Simply Soft' und 'Clearly for You'
Farbkarton in Konfettiweiß, Aquamarin, Limone und Petrol,
Stempelkissen in Petrol, Mischstift
Stanzer 'Spitzenband', '2,5cm Kreis', 'Extragroßes Oval' und 'Kleines Oval',
Prägefolder 'Perfect Polka Dots' und 'Designerrahmen,
Leinenfaden und 1cm gerafftes Geschenkband in Aquamarin.

Viele Grüße
Beate

1. Oktober 2011

Der neue Katalog ist da...

...und auch schon online!
Hier kann man den kompletten Katalog anschauen und herunterladen.
Hier gibt es die Produktliste zum neuen Katalog.

Und wer lieber ein gedrucktes Exemplar in den Händen halten möchte bestellt sich noch heute einen Katalog für 7,95 €uro inkl. Porto bei mir. Zu jedem Katalog lege ich ein Lesezeichen mit den neuen InColor-Farben dazu.
Bitte den Katalog per E-Mail oder telefonisch anfordern. Meine Adresse ist hier hinterlegt.

..und ich warte jetzt mal auf meine Gäste für den 'Tag der offenen Tür'.
Ich bin mal gespannt, wie der Katalog ankommt!

Viele Grüße
Beate

Copyright

Auf dieser Seite stelle ich meine Bastelwerke ein.
Es ist nicht gestattet Inhalte dieses Blogs zu kopieren,
außer ich weise ausdrücklich darauf hin.
Die Texte und Fotos unterliegen meinem Copyright.
Für meine Arbeiten verwende ich in der Regel Stempelmotive
und andere Produkte von Stampin' Up!, wobei das Copyright
beim jeweiligen Hersteller liegt.

Ich übernehme für die Inhalte von fremden Webseiten
keinerlei Verantwortung, dafür ist stets der jeweilige Anbieter
oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Für alle Links auf meinen Seiten gilt:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten
aller verlinkten Seitenadressen und mache mir diese Inhalte
nicht zu eigen.